Bannerexchange Service

Gebrauchtwagen Verkaufstaktiken aufgedeckt

Image result for new car

Sie müssen verstehen, dass der Verkäufer 9-mal von 10-mal nicht wirklich darauf aus ist, Ihnen beim Sparen von Geld zu helfen, da er / sie sagt, dass sie / sie es sind. Je mehr Geld Sie sparen, desto weniger verdienen sie mit ihrem Autohaus und weniger mit dem Scheck vom Freitag. Das ist in Ordnung, es ist ihre Aufgabe, aber Sie können sich mit ein paar Informationen informieren, bevor Sie mit dem nächsten Gebrauchtwagen verhandeln.

Die Zahlen arbeiten

Während Sie im Büro eines Autoverkäufers sitzen und über das Gebrauchtfahrzeug sprechen, das Sie kaufen möchten, schaut der Verkäufer Sie an und sagt „Lassen Sie mich die Zahlen bearbeiten“. aber was heißt das wirklich?

Verkäufer arbeiten die Zahlen auf einem vierkantigen Arbeitsblatt, während Sie und sie einen Deal aushandeln. Dieses Arbeitsblatt ist aufgeschlüsselt, um alles von Autokreditzahlungen bis zu Ihrem Handel abzudecken.

Dies hilft nur dem Verkäufer und dem Finanzmanager oder Vertriebsmanager, herauszufinden, wie viel Sie von diesem Deal abschneiden werden. Nicht, wie viel sie dich retten können.

Wie der Name schon sagt, ist das Blatt in vier große Quadrate unterteilt:

Inzahlungnahme: Wie viel wird der Händler für Ihre Inzahlungnahme gutschreiben. Diese Zahl wird für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs gutgeschrieben. Seien Sie aber nicht überrascht, wenn sie nicht in der Nähe des Wertes sind, der Ihrer Meinung nach wert ist. Sie geben Ihnen einen Preis, mit dem sie später einen Gewinn erzielen können.
Kaufpreis für das Fahrzeug des Händlers: Dies ist der Kaufpreis für das Fahrzeug. Häufig schreibt ein Autoverkäufer den Preis des Autos und schreibt dann „plus Gebühren“, in den meisten Fällen Umsatzsteuer, Titel und Lizenzgebühren.
Anzahlung: Haben Sie Bargeld, das Sie bereit sind, den Gebrauchtwagen im Voraus zu bezahlen?
Monatliche Zahlungen: Wie hoch ist die maximale monatliche Zahlung für den automatischen Kredit, die Sie bereit sind zu leisten? Autoverkäufer versuchen, den Kunden auf diese Zahl zu fokussieren, da dies das Budget des Käufers am direktesten beeinflusst.
Diese Verkaufstaktik wird im ganzen Land in jedem Autohaus praktiziert. Wie Sie sehen, sind die vier Teile des Arbeitsblattes für Verkaufsaktionen sehr eng miteinander verbunden.

Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben.

EX.

Sie, der Kunde, ist besorgt über eine hohe monatliche Autokreditzahlung, damit der Verkäufer die monatliche Zahlung und damit den Trade-In-Wert Ihres Autos senken kann.

Jetzt sind Sie mit Ihrer monatlichen Zahlung zufriedener und der Händler macht immer noch den gleichen Betrag, weil er Ihr Trade-In jetzt für mehr Geld verkaufen kann. Zugegeben, es kann ein bisschen mehr Arbeit dauern, aber sie haben viel mehr Raum, um den Deal später zustande zu bringen.

Vermeiden Sie die Verkaufsfalle

Tun Sie sich selbst einen Gefallen, bevor Sie auf ein Gebrauchtwagen-Los gehen, besuchen Sie einige Online-Autohäuser wie Autotrader oder Edmunds und sehen Sie wirklich, was Ihr Auto wert ist. Versuchen Sie, es an jemanden zu verkaufen, bevor Sie sich ein anderes Auto ansehen. Sie werden ein bisschen mehr für das Auto bekommen, als wenn Sie dieses Auto gegen das Auto eintauschen würden, das auf einem Gebrauchtwagenplatz sitzt.

Haben Sie Ihre Autokreditfinanzierung bereits mit Ihrer lokalen Bank oder Kreditgenossenschaft ausgearbeitet, gehen Sie in den Überblick, was Sie in der Lage sind, einen Monat zu verbringen. Wenn Sie diese beiden Teile der „Vierkantfläche“ bereits vom Tisch haben, können Sie den Preis des Gebrauchtfahrzeugs, das Sie erwerben möchten, an einem viel besseren Ort aushandeln.

http://www.bares4cars.de/trier/