Bannerexchange Service

So kaufen Sie Smart für Ihr nächstes neues Auto

Related image

OK, also blutet dein aktuelles Auto trocken. Die Reifen sind gut abgenutzt; Sie lecken mehr Öl als der Exxon Valdez. Mit über 175.000 Meilen beginnt die Übertragung zu rutschen. Sie haben sich schon mehrfach überhitzt, so dass Sie zu spät zu Terminen kommen. Kurz gesagt, es ist Zeit für ein neues Auto.

Suchen Sie nach Ihrem neuen Auto
Es gibt ein altes Sprichwort: „Ihr Auto reflektiert Sie und Ihre Persönlichkeit.“ Auf der anderen Seite habe ich meine eigene Meinung „Ihr abwertendes Kapital, das Sie fahren, sollte ein Fahrzeug sein, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil entspricht.“ Sie sollten wissen, sobald Sie Ihr Auto gekauft haben, haben Sie gerade Geld verloren. Lassen Sie uns einen guten logischen Blick auf Ihren Autokauf werfen.

Hier sind einige Tipps beim Kauf eines Fahrzeugs:

Schritt 1: Schreiben Sie sich zunächst eine Liste der Dinge auf, die Sie in einem Fahrzeug unbedingt benötigen:

Haben Sie Kinder? Brauchen Sie im Sport viel Platz für ihre Sportausrüstung?
Fahren Sie gerne auf Reisen / Camping?
Benötigen Sie nur Ihr Auto, um zur Arbeit zu gehen oder vor Ort zu reisen?

Nachdem Sie diese Fragen beantwortet haben, erhalten Sie die Auto-Review-Ausgabe von Consumer Reports, Kelly Blue Book oder Edmumds. Nicht wie ein Werbespot, aber Consumer Reports macht mit ihren Bewertungen wirklich gute Arbeit, insbesondere mit Fahrzeugen. Sie können sich die vollständigen Fahrzeugspezifikationen ansehen, wie jedes Fahrzeug bei Crashtests gearbeitet hat, sowie zahlreiche andere Optionen. Alle drei Zeitschriften sind als Abonnement erhältlich. Fürchte dich nie; Sie können in Ihre Bibliothek gehen und sie kostenlos auschecken.

Sie haben Ihre Suche nun auf zwei bis drei Fahrzeuge beschränkt, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Zeit zum Einkaufen? Noch nicht ganz!

Schritt 2: Ihr nächster Schritt ist die Kfz-Versicherung. Fragen Sie jede Versicherungsgesellschaft nach einem Angebot für die Fahrzeuge, die Sie beim Kauf in Betracht ziehen. Sie werden erstaunt sein über die Preisunterschiede zwischen zwei scheinbar ähnlichen Autos. Die Versicherungspreise können sogar innerhalb des Fahrzeugs variieren. Zum Beispiel kann ein Toyota Corolla DX mit zwei Türen weniger kostspielig sein als ein 4-türiger LX. Warum? Wenn Sie in einen Unfall geraten, besteht eine größere Chance, dass ein Passagier aus dem Wagen geworfen wird.

Schritt 3: Neu oder gebraucht kaufen?
Im ersten Jahr fallen einige Autos mit einer Rate von 35% an Wert. Laut KBB.com verliert das durchschnittliche Auto in den ersten 5 Jahren 65% seines Wertes. Kaufen Sie ein Auto, das 5 Jahre alt ist, und Sie erhalten 65% Rabatt auf den Neukauf! Ich habe eigentlich nie ein neues Auto gekauft. Fügen Sie die Kosten für Abschreibung, Umsatzsteuer, Versicherung und Lizenzgebühren hinzu und ich denke, Sie stimmen zu, dass der Kauf eines Gebrauchtwagens über ein neues ein Kinderspiel ist.

Natürlich gibt es einen Nachteil bei Gebrauchtwagen. Es besteht eine sehr gute Chance, dass Sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt unvorhergesehene Reparaturen an einem Gebrauchtwagen erhalten. Wenn Sie jedoch das Budget richtig planen und Autoreparaturen als Teil Ihrer monatlichen Gesamtkosten durchführen, werden Sie auf unvorhergesehene Kosten vorbereitet.

Schritt 4: Leasing gegen Kauf
Wenn Sie eine Leasing- oder Kaufentscheidung treffen, müssen Sie festlegen, was für Sie wichtig ist. Ist es wichtig, alle paar Jahre ein auffälliges neues Auto herumzufahren, oder möchten Sie Ihr Fahrzeug direkt besitzen? Wenn Sie Ihr nächstes Auto kaufen, haben Sie einen Vermögenswert (Ihr Fahrzeug), den Sie verkaufen oder handeln können.
Wenn Sie kaufen, bezahlen Sie die gesamten Kosten eines Fahrzeugs. unabhängig davon, wie viele Kilometer Sie fahren. Wenn Sie Ihren Einkauf finanzieren, leisten Sie normalerweise eine Anzahlung. Sie zahlen auch Umsatzsteuern und Zinsen für Ihren Einkauf, basierend auf Ihrer Kredithistorie.

Sie sollten ein neues Auto kaufen, wenn:

1) Sie können hohe monatliche Zahlungen abwickeln
2) Ziehen Sie lieber Eigenkapital auf, da Sie Ihr Fahrzeug besitzen. Wenn Sie Ihr nächstes Fahrzeug kaufen, steht Ihnen eines zur Verfügung.
3) Wie die Tatsache, dass Sie nach der Auszahlung Ihres Darlehens für eine Weile zahlungsfrei sind
4) Sie werden mit dem Alter Ihres Fahrzeugs auf einige Kosten für die Wartung vorbereitet

Leasing-Info:

Sie zahlen nur einen Teil der Kosten eines Fahrzeugs. Sie zahlen die Umsatzsteuer nur für Ihre monatlichen Zahlungen (in den meisten Bundesstaaten). Möglicherweise müssen Sie auch die Erwerbsgebühr und möglicherweise eine Kaution zahlen. Sie leisten Ihre erste Zahlung zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung – für den nächsten Monat. Sie werden auch auf die Anzahl der Meilen begrenzt, die Sie während Ihres Mietvertrages zurücklegen können. Am Ende Ihres Mietvertrages können Sie das Fahrzeug entweder zurückgeben oder haben die Möglichkeit, es zu kaufen.

Lkw Ankauf